COVID-19 Notice: The lab is currently operating as usual and following the safety recommendations from the government in Florida. We will continue to monitor the situation closely to ensure employee safety.

Due to these unprecedented times, the situation may change at any moment, and we encourage you to contact us before sending your samples so we can recommend you the best way to proceed.

Dung

AMS Radiokohlenstoff-Datierung von Dung

Empfohlene Probenmengen (geringere AMS Mengen sind möglich – bitte kontaktieren Sie uns)
   5-100 Milligramm (AMS)
Kohlenstoff-Datierungsdienste
   AMS Standard – Ergebnisse werden innerhalb von 14 Werktagen oder weniger berichtet
   AMS Priority – 6 Werktage oder weniger
   AMS Time Guide – 2-3 Werktage
Empfohlenes Behältnis
Wiederverschließbare Plastikbeutel (bitte kleine und/oder zerbrechliche Proben zusätzliche in Aluminiumfolie verpacken)
Bitte senden Sie Ihre Proben in Paketen und nicht in Umschlägen, um die Proben vor Schäden während des Versands zu bewahren.

Hinweis – Die Gebühren beinhalten δ13C Messungen, Qualitätssicherungsberichte, Kalenderkalibrierung (wo anwendbar) und einen 24/7 Online-Zugriff auf vorherige Ergebnisse und in der Bearbeitung befindliche Analysen.

Vorbehandlung – Es ist wichtig die Vorbehandlungen, die auf eine Probe angewendet werden zu kennen, da diese das Endergebnis direkt beeinträchtigen können. Sie können sich gerne mit uns in Verbindung setzen, um mit uns über die Vorbehandlung zu diskutieren oder uns bitten, dass wir uns mit Ihnen nach der Vorbehandlung (und vor der Datierung) in Verbindung setzen.

Bitte informieren Sie das Labor über die Fundbedingungen des Dungs und die Wahrscheinlichkeit von Verunreinigungen durch organische Stoffe aus der Umgebung. Wenn Ihre Probe z.B. aus der Wüste stammt, können die Alkali-Schritte übersprungen werden, sodass die Probenmasse nicht beeinträchtigt wird. Falls das Material aus einem komplexen Erdboden-Kontext stammt oder nur geringe Mengen vorliegen, empfehlen wir die AMS-Datierung unter Anwendung aller Vorbehandlungen.

Dung ist üblicherweise hochresistent, da er aus organischen Materialien besteht, die den Verdauungstrakt überlebt haben. In einigen Fällen kann er jedoch stark mit Alkali reagieren, was wiederum angewendet wird, um sekundäre Huminsäuren zu entfernen. Bei der AMS-Analyse stellt dies normalerweise kein Problem dar, ausgenommen bei sehr kleinen Proben.

Kohlenstoff-Datierung von Fledermaus Guano

Es können Insekten im Guano vorhanden sein. Es ist wichtig festzustellen, ob die Insekten im Guano aus unverdauter Nahrung stammen, die Fledermäuse fraßen, oder ob sie später in den Mist gekrochen sind. Wenn sie unverdaut sind, dann werden die das gleiche Alter wie das Guano aufweisen. Wenn die Käfer erst nach der Ausscheidung hinzugekommen sind, könnten die Käfer deutlich jünger sein. Dies muss berücksichtigt werden. Wenn sie gleich alt sind, muss Beta Analytic die Käferteile während der Vorbehandlungen nicht entfernen. Wenn die Insekten nach der Ablagerung des Mistes eingedrungen sind, werden sie vor der Analyse entfernt.

Radiokohlenstoff-Datierung Kosten

Bitte geben Sie in diesem Formular die folgenden Informationen an, wenn Sie einen Kostenvoranschlag oder ein Angebot anfordern – Währung, AMS-Service (Standard, Priorität oder Time-Guide), Anzahl der Proben und die Rechnungsadresse. Die Bearbeitungszeit für den Standard-Service beträgt 14 Werktage, während der Priority Service des Labors 6 Werktage oder weniger dauert. Beta Analytic berichtet Ergebnisse innerhalb von 2-3 Werktagen für den AMS-Time-Guide Service.

Bildquelle: Axel Tschentscher (lizenziert nach CC BY-SA 4.0)
Seite zuletzt aktualisiert: Februar 2020